Sie sind vermutlich noch nicht im Forum angemeldet - Klicken Sie hier um sich kostenlos anzumelden  
Sie können sich hier anmelden
Dieses Thema hat 28 Antworten
und wurde 1.037 mal aufgerufen
 Christian Kane
Seiten 1 | 2
songinmyheart Offline

Boytoy


Beiträge: 122

13.10.2002 14:43
#16 RE:Enron - Der neue Film antworten

@ ami TV Filme bei uns auf DVD: hast du denn dann Crossfire Trail auch schon als Kauf DVD in Deutschland gefunden? ich schau ja immer nur auf amazon.de und da haben sie nichts.
Und wenns the crooked E mal hier auf DVD zu kaufen gäbe, das wär schon echt genial.

@ the anatomy of greed: die andere Ausgabe des Buchs erscheint ja am 17.10. deshalb hab ich vorhin nochmal bei amazon.de vorbeigeschaut, und jetzt ist der Preis dafür raufgegangen. Inzwischen ist nur noch ne Preisdifferenz von 9 cent zwischen der Ami und der UK Ausgabe. Schade.
Nachdem hier keiner auf meine Anfrage, ob jemand vor hat das Buch zu lesen oder es schon gelesen hat geantwortet hat, gehe ich davon aus, daß ich hier mit niemandem über the anatomy of greed reden kann. Auch schade.

Sway Offline

Boytoy


Beiträge: 83

15.10.2002 12:09
#17 RE:Enron - Der neue Film antworten

@ the anatomy of greed: also ehrlich gesagt, ist mir das Buch zu teuer, daher werde ich es mir wohl auch nicht kaufen. Meine englische Literatur beschränkt sich nur auf Angel-Romane und einige Fachbücher.

Hast du dir das Buch denn schon gekauft?

songinmyheart Offline

Boytoy


Beiträge: 122

18.10.2002 00:24
#18 RE:Enron - Der neue Film antworten

Hab gerade das hier auf dem CK-maverick board gefunden:

Thanks to F.K. Frater, who spotted this in the 10/14 Life section of the USA Today.

Originally scheduled for Nov. 3 to capitalize on "sweeps" week, the movie (Crooked E) has been pushed back to early next year as CBS reshuffles its November schedule, a CBS spokeswoman says.

At least LOSLI is out on DVD to buy & VHS to rent!

*heul* Ich frag mich nur warum?! erst wird der Kinostart von LOSLI verschoben, und nun das! Naja, aber bis Frühling werden wir es ja noch aushalten können....hoffe ich.

@Buch: nein, ich habs noch nicht gelesen. Bekomme es ja zum Geburtstag, und der ist erst am 29.10.
Aber wenn wer interssiert ist, kann ich ja dann mal nen kleinen Kommentar zum Buch hier posten.

songinmyheart Offline

Boytoy


Beiträge: 122

14.11.2002 12:00
#19 RE:Enron - Der neue Film antworten

Sorry für den Doppelpost, aber der letzte ist ja nun doch schon ein paar Tage her, ne?

Jedenfalls bin ich jetzt fast mit dem Buch durch...eine Inhaltsangabe und meine Meinung dazu werde ich wohl noch diese oder nächste Woche schreiben.
Aber jetzt möchte ich erst mal von 2 Stellen aus dem Buch erzählen, an denen ich echt laut lachen mußte. Wer nicht gespoilt werden möchte, bitte nicht weiterlesen.

S
P
O
I
L
E
R

Brian Cruver hat einen Traum, von dem ich hoffe, daß sie ihn auch verfilmt haben. Es wäre einfach zu lustig!
Quote aus dem Buch:

"With one attempt, I reached up only to see my left hand get chopped off"

LOL erst verliert Chris als Lindsey seine Hand, und dann im Traum als Brian... aber es geht noch weiter, ein paar Seiten später ist Mr Cruver mit ein paar Leuten auf Entenjagd unterwegs... und da wird ihm doch tatsächlich in die Hand geschossen!

Quote "I had been hit by a steel shotgun pellet, and my hand instantly started to change colors and ooze fleshly goop from a growing welt"

Und nachdem das Buch ja nicht so viel action, sondern mehr Hintergrundinfos enthält, gehe ich mal stark davon aus, daß sie das auch im Film gebracht haben :)

Astrid Offline

Boytoy


Beiträge: 97

05.12.2002 19:35
#20 RE:Enron - Der neue Film antworten


Auf der offiziellen Homepage gibt es jetzt das bereits bekannte Bild (in schwarz weiß) und ein weiteres Gruppenbild vom echten Brian Cruver mit dem Cast. Das ganz rechts müsste Chris sein *lol* aber er sieht mir ein wenig komisch aus.

http://www.anatomyofgreed.com/book.htm



I have opinions of my own -- strong opinions -- but I don't always agree with them.
George Bush

songinmyheart Offline

Boytoy


Beiträge: 122

08.12.2002 13:19
#21 RE:Enron - Der neue Film antworten

So, der Ausstrahlungstermin für "The crooked E" in den Staaten steht jetzt endlich fest! Es ist der 5. Januar 2003!
Und diesmal scheint es sich auch um den richtigenzu handeln! Hier steht genaueres, und es ist sogar ein mini Pic von Chris auf der site:

http://tv.zap2it.com/news/tvnewsdaily.html?29250.

songinmyheart Offline

Boytoy


Beiträge: 122

11.12.2002 18:31
#22 RE:Enron - Der neue Film antworten

Und schon wieder ein doppelpost von mir...nicht schlagen!!!

Ich hab vor ca 3 Wochen mal ein email an Brian Cruver (den Autor von Anatomy of Greed) geschickt und ihm ein paar Fragen (hauptsächlich darüber, ob der Film auch mal in Deuschland gezeigt werden wird, aber auch über das Buch im allgemeinen) gestellt. Die Antwort von ihm war zwar nicht besonderst aussagekräftig, aber ich hab mich trotzdem gefreut, daß er geantwortet hat. Hier ist seine Antwort:

Thanks for your e-mail, and thanks for spreading the word about my book
and the movie. It's also great to hear you enjoyed the book. We just
heard that The Crooked E movie will air in the U.S. on January 5, 2003.
I'm not sure about Germany, but I was told by the producers that they
sold international distribution rights.

Christian did a great job in the movie. He's an extremely talented actor
well on his way to superstardom.

Take care,
Brian Cruver

songinmyheart Offline

Boytoy


Beiträge: 122

28.12.2002 14:48
#23 RE:Enron - Der neue Film antworten

In dem Artikel auf zap2it.com ist auch ein Pic aus the crooked e mit dabei:

und weil die URL von dem Pic ne 002.jpg Endung hat, hab ich einfach mal versucht, die in 001.jpg zu ändern. Und es hat gefunzt *freu* hier ist das Pic, das dabei rauskam:


songinmyheart Offline

Boytoy


Beiträge: 122

31.12.2002 16:38
#24 RE:Enron - Der neue Film antworten

OK, liest hier überhaupt noch wer mit, oder bin ich allein hier?

Am Sonntag ist es ja soweit, dann kommt The Crooked E in America im Fernsehen. Dort wohnen müßte man halt *sigh*
Und weil es langsam ernst wird, ist auch mal wieder ein Artikel über den Film online, hier ist der Link:

http://www.cbsnews.com/stories/2002/12/3...ain534720.shtml

Ich hoffe diesmal funzt er auch...am interessantesten fand ich, daß 1. Chris diesmal wenigstens als erster genannt wird bei den Schauspielern:
The film, directed by Penelope Spheeris, stars Christian Kane ("Angel") as Cruver and co-stars Brian Dennehy, Mike Farrell, Shannon Elizabeth and Cameron Bancroft.

und 2. daß der Film wohl doch etwas anders sein wird als das Buch:
(In a detour from the book, which briefly mentions Cruver's wife, the movie depicts his home life as threatened by his newly adopted Enron mores. It's a sort of 21st century "Love Story" subplot, with corporate sickness instead of disease threatening young love.)

Ich fand das Buch zwar echt gut, konnte mir aber nicht so wirklich vorstellen, wie es verfilmt werden würde. Bin ja mal gespannt!

hier noch das Pic aus dem arikel:


songinmyheart Offline

Boytoy


Beiträge: 122

04.01.2003 19:49
#25 RE:Enron - Der neue Film antworten

Und mal wieder ein Post von mir *LOL*

Lindseytheone hat einen Artikel über The Crooked E in der Washington Post gefunden :)
Was sie über Chris schreiben ist nicht gut, aber auch nicht schlecht:

Christian Kane, the personable young actor who plays Cruver, overdoes the innocence at first, brandishing a grisly Rob Morrow grin, but becomes more believable as the dominoes start to topple.

Der Artikel läßt sich glaub ich nicht direkt verlinken, aber versuchen kann ichs ja mal
http://www.washingtonpost.com/wp-dyn/art...8-2003Jan3.html

Und hier noch das Pic aus dem Artikel:

Morgen ist es ja soweit in den Staaten...

kid Offline

Bambi

Beiträge: 42

05.01.2003 00:21
#26 RE:Enron - Der neue Film antworten

nein, du bist hier nicht allein, song! don`t worry. *grins*
du zählst bestimmt schon die stunden, huh?

songinmyheart Offline

Boytoy


Beiträge: 122

07.01.2003 12:19
#27 RE:Enron - Der neue Film antworten

Ja, Kid! Und zwar die Stunden, bis der Film endlich bei mir in der Post landet!!!

Also The Crooked E ist ja inzwischen gelaufen. Es muß echt der Hammer gewesen sein. Die US-boards sind voll mit begeisterten Posts über den Film. Chris ist anscheinend sehr oft in Nahaufnahmen zu sehen, oben ohne, naß, mit offenem shirt, er singt, trägt mal nen Cowboy Hut und es läuft ein neuer KANE song im Hintergrund!

Der Hut ist anscheinend der, den er am Citywalk gig getragen hat. Er ist auch im Video zu Drift Away zu sehen, das man sich ja auf Kanemusic.com runterladen kann. Hier trotzdem mal ein Pic davon (aus der spiritboys gallery)

Im Kaneteamers Rundmail von heute steht übrigens auch der Titel des neuen songs drin: MORE THAN I DESERVE

Brandi will ihre Site heute noch mit Quotes von The Crooked E updaten, und ich bin mir sicher, es gibt bald screenshots. Hier schonmal der Link zu Brandi's site für alle, die nichts gegen Spoiler haben:
http://chriskane.topcities.com/site/main2.html
Sie würde sich auch sicher über einen Eintrag in ihrem Gästebuch freuen *hint hint*


Gast
Beiträge:

08.01.2003 12:52
#28 RE:Enron - Der neue Film antworten

OK, Brandi hat die quotes jetzt on!
Sie hat sich echt große Mühe gemacht und ultra viel gequotet. Hier der direkte link zu den quotes (sie kommen direkt nach den Lindsey quotes):

http://chriskane.topcities.com/site/quotes.html

songinmyheart Offline

Boytoy


Beiträge: 122

08.01.2003 13:31
#29 RE:Enron - Der neue Film antworten

Wie ihr euch wahrscheinlich denken könnt, war der Post gerade von mir (genauso wie der anonyme im LOSLI Thread). Hatte wohl vergessen mich einzuloggen oder so

Jasira hat gerade noch einen Artikel mit quotes von Chris gefunden zum Thema Enron (ich poste nur den Teil über CK):

It was the involvement of Dennehy, his co-star in the baseball movie "Summer Catch," that originally drew Kane to the project, but it quickly became more than just a job for the actor, who was born in Texas and grew up in neighboring Oklahoma.

"A lot of people were affected by [the Enron collapse] throughout Texas," he says, "so I figured it would be a great way for me to get back home to some of the people I knew. Then, I started reading Cruver's book and reading the newspaper. I called Dennehy, and he said, 'Look up The Wall Street Journal online.' I was like, "But I got the book. . . .' He was like, 'Do it!'

"You don't say no to Brian. So I went on and started learning how it affected so many more people across America and across the world. It started getting so big that it was overwhelming for me. I just thought I was going to walk in and do a movie with Brian Dennehy, but it turned out to be so much bigger."

Kane also was concerned about the black-comedy tone of earlier versions of the script. "I said to Penelope, 'How are we going to do this?'

"We met a week before shooting, and I said, 'I can go quirky, and we can make this a comedy, but here's what I think: There are a lot of people who have been injured by this company. Let's not make light of it. Let's give them a good time, and let's give them an easy feeling in their heart while they're watching it, but let's explain to them what went on and not make a mockery and not make a joke of it."

Seiten 1 | 2
«« Interviews
 Sprung  
Xobor Forum Software ©Xobor.de | Forum erstellen